Coaching

Bewerbungscoaching

Wenn man einen neuen Job sucht, liegen viele Herausforderungen vor einem. Von der Stellensuche, dem Formulieren und Gestalten einer gewinnbringender Bewerbung bis hin zu einem positiv verlaufenden Vorstellungsgespräch. Wenn Sie dabei auf professionelle Hilfe zurückgreifen möchten, kann sie das Coaching dabei unterstützen.

In diesem Coaching erfahren Sie, wo Sie die für sich passende Stelle finden, wie Sie mit Ihrer Bewerbung einen guten Eindruck machen, und lernen sich im Vorstellungsgespräch gut zu präsentieren.

Auch bei Neuorientierung oder einem Wiedereinstieg hilft das Coaching beim Finden des richtigen Jobs, der zu der veränderten Lebenssituation und oder den neuen Wünschen passt.

Das Coaching kann auch schwerpunktmäßig für Berufsrückkehrerinnen durchgeführt werden. Denn dort gibt es andere Prioritäten zu berücksichtigen. Suchen Sie einen Teilzeitjob oder möchten Sie an die alte Karriere anknüpfen? Liegt vielleicht eine schwere Zeit hinter Ihnen? Möchten Sie Familie und Arbeit unter einen Hut bringen, ohne dabei ständig an die eigenen Grenzen zu gelangen?

Jenny Krapohl stärkt Ihnen den Rücken und unterstützt Sie ganz individuell auf Ihrem Weg zurück ins Berufsleben!

⇒ Wenn Sie arbeitssuchend sind, können die Kosten für das Bewerbungscoaching  unter bestimmten Voraussetzungen zu 100 % gefördert werden. Gerne berät Sie Jenny Krapohl zu den Möglichkeiten.

Das Coaching besteht aus 5 Bausteinen und jeder kann einzeln gebucht werden.

Baustein 1: Erstellung einer individuellen und erfolgreichen Bewerbung

  • Anschreiben – Format, Formulierung
  • Lebenslauf – Foto, Reihenfolge, Format, Umgang mit zu vielen unterschiedlichen Berufserfahrungen, Wechseln, Lücken, Krankheiten oder Unklarheiten
  • Analyse Ihres Werdegangs anhand des Lebenslaufs und Erarbeitung von persönlichen Ressourcen und Stärken
  • Zeugnisse – Reihenfolge, Welche?
  • Erstellung von Unterlagen für die papierlose Bewerbung per E-Mail oder Web-Formularen – Format, Größe, Formulierung
  • Bei Bedarf Erstellung eines Social Media Profil für die Bewerbung – Xing oder Facebook

Baustein 2: Das überzeugende Vorstellungsgespräch

  • Fünf Tipps zur guten Vorbereitung auf das Gespräch
  • Üben der Beantwortung der Eingangsfrage: „Erzählen Sie etwas über sich.“
  • Typischer Ablauf eines Gesprächs und Üben des Gesprächs (bei Wunsch per Videoanalyse)
  • Positives nonverbales und verbales Verhalten im Gespräch
  • Typische Fragen des Unternehmens und Vorbereitung von Antworten
  • Umgang mit kritischen Fragen
  • Tipps für die angemessene Kleidung
  • No go`s – Drei Dinge, die man unbedingt vermeiden sollte
  • Zehn Möglichkeiten, die einen sehr guten Eindruck hinterlassen

Baustein 3: Selbstdarstellung

  • Coaching im Hinblick auf das Thema Präsentieren (Selbstpräsentation oder mit einem Thema) mit Videoanalyse. Gut geeignet für die Vorbereitung auf ein Assessment-Center.

Baustein 4: Die schnelle Stellensuche

  • Unterstützung bei der Stellensuche im Internet/per Zeitung – wo findet man was, die besten Suchmaschinen, wie sucht man am effektivsten.

Baustein 5: Stärkung Ihrer Kompetenzen und Work-Life-Planung (für Berufsrückkehrerinnen)

  • Zeit- und Selbstmanagement (Vereinbarkeit von Beruf und Familie)
  • Methoden zur Stressbewältigung
  • Kommunikationstraining
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Übungen zur Stärkung des Selbstwerts
  • Problemlösungen

Neben dem Bewerbungsbereich erwartet sie im Coaching für Berufsrückkehrerinnen im Baustaun 5 die Stärkung Ihrer Kompetenzen und Ihres Selbstwerts, sowie die Unterstützung bei Ihrer persönlichen Work-Life Planung. Es geht darum, dass Sie Überforderungen im Alltag vermeiden und für sich eine tragfähige Routine entwickeln.

Nehmen Sie hier Kontakt auf!