Mehr Lebensfreude statt Stress

Stressbewältigung & Burnout Prophylaxe

Zeitdruck, sowohl am Arbeitsplatz als auch im Privatleben, Informationsflut, ständige Erreichbarkeit und unzählige Anforderungen, lassen uns oft nicht mehr die Ruhe finden, die Körper und Geist benötigen um zu regenerieren. Stress beginnt.

Erste Stressanzeichen können sich körperlich, gedanklich und im Verhalten bemerkbar machen, wie z.B. durch Kopfschmerzen, Herzrasen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Grübeleien oder das Gefühl ständiger Überforderung. Dauerhafter Stress kann krank machen und bis zum totalen Zusammenbruch, dem Burnout führen.

In diesem Seminar erkennen und reflektieren Sie Ihre eigenen Stressauslöser und Stressreaktionen. Sie werden vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und privaten Stressbewältigung und Entspannung kennenlernen. So lernen Sie sich entsprechend Ihren eigenen Ressourcen klare Ziele zu setzen, Ihre verfügbare Zeit zu strukturieren und mit Hilfe der positiven Psychologie nicht hilfreiche Glaubenssätze zu korrigieren. Sie erkennen welche Möglichkeiten Ihnen die Ernährung und Bewegung zum Stressabbau bieten. Zudem lernen Sie gängige Entspannungstechniken und Möglichkeiten für kurze Entspannungen im Alltag als Auswege kennen, um Ihr Leben mit Lebensfreude und weniger Stress ins Gleichgewicht bringen.

Der Kurs besteht aus vielen praktischen Übungen und Unterlagen zum Nachlesen. In einer entspannten Atmosphäre erwarten Sie Impulsvorträge, Gruppen- und Einzelarbeiten und Diskussionen.

Ablauf: 10 Termine a 1,5 Stunden

Ort: Seminarraum im Alten Bahnhof – Ruhrtalstraße 345 – 45219 Essen-Kettwig

Zielgruppe und Kursgröße: Alle, die sich für Möglichkeiten der Stressbewältigung interessieren..
Keine Vorkenntnisse nötig. 6-12 Teilnehmer.

Termine 1. Halbjahr 2019:
Dienstags 05.02. – 09.04.19 17.00 Uhr – 18.30 Uhr (10 Termine)
Dienstags 07.05. – 09.07.19 17.00 Uhr – 18.30 Uhr (9 Termine – 11.06 Pfingstferien)

Kosten:
129,- € p.P

Anmeldung:
IG BAHNHOF E.V., Ruhrtalstraße 345 45219 Essen-Kettwig, Tel. 02054 939339, Fax. 02054 938686, kontakt@bahnhof-kettwig.de

Nehmen Sie hier Kontakt auf!